Erste-Hilfe-Kurs bei Stüdemann.

Speziell für Motorradfahrer an zwei Terminen.

Ob in der Zivilisation oder der Pampa, es kann jeden erwischen.
Nach einem kleinen Ausrutscher, einem heftigen Sturz: wie gehe ich vor, wenn Erste Hilfe angesagt ist?
Und: Wir sind nicht allein, es kann auch andere Verkehrsteilnehmer getroffen haben. Außerdem: Ob ich will oder nicht, der
Gesetzgeber hat uns zur Ersthilfe verpflichtet. Gut zur Auffrischung von vor langer Zeit erworbenem Wissen, erweitert um
den speziellen Bereich Motorrad.

Unter kompetenter Anleitung an passendem Ort:
In einer kleinen Gruppe in den Räumen von BMW Stüdemann in Hamburg frischen wir unser Wissen über Erste Hilfe auf, speziell im Zusammenhang mit dem Motorrad.
Wir zeigen, erklären und üben, was wir mit einfachen Mitteln machen können, wenn über 112 keine schnelle Hilfe kommen kann. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.
Der eigene Helm kann mitgebracht werden, verschiedene Modelle stehen zur Verfügung. Voranmeldung erforderlich, Kontaktdaten finden Sie im weiteren Verlauf des Textes.

Folgende Themen werden angesprochen:

  • Sichern der Unfallstelle
  • Vitalfunktionen
  • Helm abnehmen oder nicht?! Und wie?
  • Theoretische und praktische Übungen zur Ersten Hilfe
  • Wundversorgung
  • Verbandskasten am Motorrad
  • Tipps zur Vorbereitung, Fahrsicherheit und Ergonomie des Fahrens
Termine:
Samstag, 21. April, 10 bis 12:30 Uhr
Samstag, 16. Juni, 10 bis 12:30 Uhr

Teilnahmegebühr:
15,00 EUR pro Person, inkl. Getränke Anmeldung und Info:
E-Mail an info@stuedemann.de
Tel.: 040 308 543470